Skip to main content

Petzl

logo_petzlPetzl ist ein Französisch Unternehmen produziert Bergausrüstung und Sicherheit sowie Scheinwerfer für sportliche Aktivitäten ( Klettern ,Bergsteigen , Höhlenforschung , etc.) und berufliche ( Arbeiten in der Höhe , Bergrettung , etc.) Petzl 3 .

Es hat seinen Sitz in Crolles , in der Nähe von Grenoble , in Isère . Es wurde gegründet von Fernand Petzl , Handwerker und caver Buch 1, Vater von Paul Petzl, dem aktuellen Präsidenten .

Petzl Marke ist mehr als fünfzig Ländern vertrieben

Bildquelle Wikipedia: www.petzl.de, Gemeinfrei, Link




Geschichte

Origins

Geboren im Jahr 1913 in Fourchambault in der Nièvre, Fernand Petzl zog mit seiner Familie 1926 in Lancey, in der Nähe von Grenoble , im Tal Grésivaudan Book 2 . Im Jahr 1936 trifft der junge Mann caver Pierre Chevalier , mit dem er begann , die Erkundung Dent de Crolles in Kartäuserkloster , mit Ausrüstung in der Werkstatt von Fernand hergestellt wurde Handwerker-Modellierer. Elf Jahre später, Fernand Petzl und Pierre Chevalier ihre Exploration zu beenden, vier Durchgänge der Dent de Crolles identifiziert worden und geöffnet 17 kmvon Galerien 3 .

Ab 1953 ist Fernand Petzl ein anderes massiv in der Nähe von Grenoble, einer der Vercors , wo Berger Abgrund auf dem Plateau Sornin entdeckt wurde. Cavers begann das Netzwerk zu erkunden, die führt Sasse Tanks . Fernand Petzl wurde der Leiter der Expedition, die den Weltrekord Tiefe Erreichen der Küste unter schlägt 1122 Meter im Jahr 1956 4 , 5 .

Ab 1965 leitet Fernand Petzl die meisten Höhlenrettung in der Region Grenoble. Es stellt eine Bahre für die Evakuierung von Verwundeten klappbar 6 .

Erste Produktionen

Im Jahr 1967 begann Fernand Petzl Werkzeuge erfunden von Bruno Dressler (Blocker, machen Unterlängen , Riemenscheiben ), die die Waage zum Ausstieg aus ermöglichenAushöhlen 7 . Diese Produkte werden im Ausland zu von 1973 vermarktet werden Buch 3 .

Es war auch im Jahr 1972 , die Fernand Petzl, unterstützt von seinem Sohn Peter und Paul, ein schafft Scheinwerfer “alles auf den Kopf” für Klettern und eine Skibindung Wandern. Drei Jahre später wurde das Unternehmen eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und zog in neue Räumlichkeiten in Crolles mit fünf Mitarbeitern.

Petzl beginnt dann im Jahr 1976 in der Herstellung des ersten Gurtzeug für Bergsteigen und Höhlenforschung in Zusammenarbeit mit Jacques und Dany Lancelon 4 Buch .

Die Marke wird auf die Anweisungen für die Verwendung nach und nach bekannt , die mit jedem Produkt kommt, in Form von Zeichnungen und Diagramme 8 . Im Jahr 1986 bekommt sie eine Probefahrt in Crolles zu entwickeln und zu testen , um seine Produkte Buch 5 .

Internationale Offenheit

In den späten 1980er Jahren entwickelt das Unternehmen seine Kommunikation und internationalen Projekten. Im Jahr 1987 erschien die erste Werbung für die Marke mit dem Französisch Bergsteiger Patrick Edlinger , große Figur Klettern hohem Niveau. Im Jahr 1989, der amerikanische Kletterer Lynn Hill , die beginnt unterstützt von Petzl werden. Im selben Jahr, Nanette Raybaud und Simon Nadin der Petzl – Team, gewann die erste Kletterweltmeisterschaft in Snowbird (USA) Buchen 6 .

Petzl erstellt seine erste ausländische Tochtergesellschaft im Jahr 1991 in den Vereinigten Staaten. Es wird sich Petzl Amerika im Jahr 1999 ( Salt Lake City ).

Im Laufe der 1990er Jahre, die Entwicklung von Petzl auch die Markenbekanntheit durch den Verkauf im Jahr 1991 des Versicherers Grigri 9 . Das Unternehmen erstellt seine erste spezielle Einrichtungen für die Arbeiter in der Höhe und der Bergrettung 10 , und im Jahr 1992 eröffnet eine Textilfabrik in Eybens , in der Nähe von Grenoble , geführt von Jacques Lancelon Buch 7 .

2000s

Im Jahr 2000 kauft Petzl Charlet-Moser, Spezialist Eispickel und Steigeisen 11 . Diese Produktionseinheit bewegt zwei Jahre später nach Rotherens in Savoie . Neben dieser Investition in die Welt von Eis und Bergsteigen, erweitert Petzl seine Scheinwerfer im Jahr 2001 startet die Tikka, erste kompakte Lampe LED , die mit kommerziellen Erfolg jenseits der Welt des Berges trafen 12 .

Im Jahr 2005 wurde das Unternehmen von den kontaktierten New Yorker Feuerwehr , der Suche nach einer effektiven Einzelabgasanlage zu haben, nach mehreren schweren Unfällen ,die in ihren Einheiten aufgetreten. Petzl erstellt ein Gerät Exo genannt 13 , Petzl 4 .

Im Laufe der 2000er Jahre, Fernand Petzl starb im Jahr 2003 das Unternehmen seine Bereitschaft angezeigt im Jahr 2008 ein Zentrum für Ausbildung und Experimente an seinem Standort in der Konstruktion technische Informationen auszutauschen Crolles . Eine Stiftung ist im Jahr 2006 gegründet 10 .

Level – Kommunikation versucht Petzl die Gemeinschaft der Kletterer zu vereinen durch Kundgebungen weltweit zu schaffen. Die erste RocTrip Petzl Petzl 5 ist gut im Jahr 2002 auf der Klippe von Boffi, in der Nähe organisiert Millau .

Das Unternehmen wächst weiter : Im Jahr 2009, sie eine Fabrik in geöffnet Malaysia (Petzl Herstellung Malaysia) und im Jahr 2014 zwei Tochtergesellschaften Handel in Deutschland und Spanien Petzl 6 .

Aktuelle Ereignisse wird auch im Jahr 2011 durch den Unfall eines Petzl Lende Benutzer auf die markierte Klettersteige der Bastille in Grenoble, in der Rückruf aller Lanyards weltweit und wechselnden viele Herstellungsverfahren verkauft Scorpio führt. Das Unternehmen wurde in diesem Fall durch das Berufungsgericht von Grenoble im Jahr 2013 freigesprochen 14 .

Produktion

Arbeitsbereiche

Petzl fertigt Anlagen , die in zwei Bereichen eingesetzt wird 2  :

  • Sport: Ausrüstung für Bergsteigen , das Klettern , das Aushöhlen , die Via Ferrata , die Canyoning , die Laufstrecke …
  • Bei der Arbeit: die Ausrüstung für Arbeiten in der Höhe (leer voll Arbeit, Rigging, Interventionen auf Dächern und an Hängen, Beschneiden etc.) und schwer zugänglichen Relief (Bergrettung , Erleichterung für Arbeiten in der Höhe und Skilifte …)

Produkte

Produkte von Vertikalität

Petzl fertigt Produkte für die Bewegung nach vorne und in einem vertikalen Raum zu bleiben: Geschirre , Helme , Karabiner , Versicherer Blocker, Seile, Steigeisen , Eispickel ,Eisschrauben 2

Der Grigri ist einer der bekanntesten Benutzer Produkte. Diese Selbstbrems Versicherer für Wandklettern, im Jahr 1991 gegründet, hat sich fast eine Million Exemplare verkauft 9 .

In den Business – Markt, wurde das Unternehmen im Jahr 2005 bekannt durch das Entwässerungssystem Exo auf Antrag der Entwicklung in New York Feuerwehrleute , damit sie sich schnell ein Gebäude im Gefahrenfall extrahieren 13 .

Lighting Produkte

Helm Caving  : die Beleuchtung durch eine zur Verfügung gestelltherkömmlichen Glühlampe ( “warm” hellgelbe Farbe, diffus) oder durchLEDs (Licht “harten” weißen Kopf). Ein Träger für die Azetylenlampe ist ebenfalls verfügbar.

Fronttyp “Tikka”: Es hat vier weiße LEDs in Stufen dimmen.

Petzl produziert Scheinwerfer für den Außenbereich (Berg, Trekking, Caving, Trail Running, Segeln), Industrie und das Militär.

Dies ist Fernand Petzl , die die Idee der Festsetzung der Energiequelle auf dem gleichen Träger wie das Licht zu Hause hatte, und derPerfektionierung der Scheinwerfer . Die Verwendung von kompakten Energiequellen (einschließlich Batterien klein) erleichtert diesen ÜbergangBuch 8 .

Im Jahr 2000 vermarktet Petzl Tikka die erste Consumer – Lampe mit Leuchtdioden . Sie bieten leistungsfähige Beleuchtung , die für mehrere zehn Stunden gehalten werden kann. Durch seine extreme Kompaktheit und Design, war Tikka ein kommerzieller Erfolg weit über die Welt des Berges. Heute Nao Scheinwerfer anzupassen sofort die Beleuchtung an die Bedürfnisse des Benutzers , Buch 9 .

Herstellung und Vertrieb

Die Herstellung von Produkten über vier Produktionsstandorte verteilt Petzl 7  :

  • in Frankreich Crolles (Hauptsitz), Eybens und Rotherens 2
  • in Malaysia  : Petzl Herstellung Malaysia 15

Petzl Produkte werden in mehr als fünfzig Ländern über kommerzielle Tochtergesellschaften (USA, Spanien, Deutschland) und einem Vertriebsnetz verteilt 2 .

Ausbildung

Von Anfang an hat Petzl auch für die technischen Informationen geliefert , die Benutzern über Diagramme in seine Aufzeichnungen bekannt geworden 8 , 16 . Diese Bildungs Zeichnungen wurden häufig in Berg- und Sicherheitshandbücher enthalten 17 .

Das Unternehmen bietet auch Schulungen, darunter Fachleute (Retter, Arbeiter in der Höhe, Flottenmanager auf persönliche Schutzausrüstung ).Diese Schulung in einem Ausbildungszentrum mit Sitz in Crolles (Sitz des Unternehmens) und in jeder größeren Verbreitungsgebiet über ein Netzwerk von Partnern Petzl 8 .

Kommunikation

Das Unternehmen hat ein Team von vierzig Athleten und Botschafter geschaffen, darunter Kletterer Chris Sharma , Lynn Hill , Nina Caprez , Bergsteiger Ueli Steck , Francois Damilanodie traileurs Kilian Jornet und Sébastien Chaigneau , der Entdecker Mike Horn oder die caver Phil Bence.

Darüber hinaus organisiert sie jährlich Versammlungen der Praktiker: die Petzl RocTrip für Kletterer Petzl 5 , die Petzl RopeTrip für professionelle Seilzugangs Petzl 9 .