Skip to main content

Eine breite Palette von Geräten während jede Art von Klettern verwendet. Die beliebtesten Arten von Kletterausrüstung werden kurz in diesem Artikel beschrieben. Der Artikel über einen Aufstieg zu schützen beschreibt Ausrüstung häufig einen Kletterer gegen die Folgen eines Sturzes zu schützen verwendet.

Seil, Schnur und Gurtband

Kletterseile sind typischerweise aus Kernmantelkonstruktion, bestehend aus einem Kern (Kern) von langen verdrehten Fasern und einer äußeren Hülle (Mantel) aus gewebten gefärbten Fasern. Der Kern liefert etwa 80% der Zugfestigkeit , während die Hülle eine dauerhafte Schicht, die den Kern schützt und gibt die Seil wünschenswert Fahreigenschaften.

Seile zum Klettern verwendet werden , können in zwei Klassen eingeteilt werden: dynamische Seile und geringe Dehnung Seile (manchmal auch als“statisch“ Seile genannt). Dynamische Seile sind so konzipiert , die Energie eines fallenden Kletterer zu absorbieren, und werden in der Regel als verwendet Belaying Seile. Wenn ein Kletterer stürzt, erstreckt sich das Seil, die maximale Kraft reduziert den Kletterer erfahren, ihre belayer und Ausrüstung. Geringe Dehnung Seile dehnen viel weniger und sind in der Regel verwendet , Verankerungssysteme. Sie sind auch für verwendet Abseilen (Abseilen) und als Fixseile stieg mit Aufsteigern .

Moderne Gurtband oder „Band“ aus Nylon oder aus Spectra / Dyneema oder einer Kombination der beiden. Climbing-spezifisch ist Nylongewebe imAllgemeinen Schlauchband, das heißt, es ist ein Schlauch aus Nylon ist flach gedrückt. Es ist sehr stark, im allgemeinen über 9 kN, oder etwa 2.020 Pfund Kraft bewertet. Dyneema ist noch stärker, oft über 20 kN Nenn (etwa 4.500 lbf oder 2000 kg) und so hoch wie 27 kN (ca. 6.070 lbf oder 2700 kg). Im Jahr 2010 britischen DMM durchgeführt Sturzfaktor 1 und 2 Tests auf verschiedenen Dyneema und Nylon Gurtbänder, scheitern sogar unter 60 cm fällt kann Dyneemaschlingen zeigt. Binden von Knoten in Dyneema Gurtband wurde bewiesen , um so viel wie die Hälfte der Gesamtmenge der unterstützten Kraft reduziert zu haben. [2]

Wenn Gurtband genäht oder an den Enden zusammengebunden wird es eine Schlinge oder Läufer, und wenn Sie an jedem Ende der Schlinge einen Karabiner – Clip, haben Sie eine Expressschlinge. Diese Schleifen sind eine von zwei Arten genähten gemacht (mit verstärkten Nähten) oder gebunden. Beide Wege zur Bildung von Läufern haben Vor- und Nachteile, und es ist für den einzelnen Bergsteiger zu entscheiden , welche zu verwenden. Generell tragen die meisten Kletterer ein paar von beiden Typen. Es ist auch wichtig zu beachten , dass nur Nylon sicher in einem Läufer verknotet werden ( in der Regel ein mit Wasser Knoten oder Bier Knoten ), Dyneema wird immer genäht , weil die Fasern zu rutschig sind , einen Knoten unter dem Gewicht zu halten.

Webbing hat viele Anwendungen wie zum Beispiel:

  • Die Ausweitung des Abstands zwischen Schutz und einem Anseilpunktes.
  • Ein Anker um einen Baum oder Felsen.
  • Ein Anker Erweiterung oder Entzerrung .
  • Behelfsmäßige Geschirre .
  • Trageausrüstung (beschnitten einer Schlinge über die Schulter getragen).
  • Der Schutz eines Seils, das über eine scharfe Kante (Schlauchband) hängt.

Karabiner

Karabiner sind Metallschleifen mit gefederten Tore (Öffnungen), als Verbinder verwendet. Einmal in erster Linie aus Stahl, fast alle Karabinern für Freizeit – Klettern von einem leichten Gewicht hergestellt werden Aluminium – Legierung. Stahlkarabiner sind viel schwerer, aber härter tragen, und deshalb werden oft von Lehrern verwendet werden , wenn die Arbeit mit Gruppen.

Modell GewichtBelastbarkeit Preis
1 st-don-kl-hms-karabiner ST Don KL HMS Karabiner
82g25 kN längs / 9 kN quer / 8 kN offen

12,42 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
2 erwachsene-karabiner-william-triact-lock Erwachsene Karabiner William Triact-Lock
-28 kN / Schnapper offen: 8 kN / quer: 7 kN

24,45 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
3 aliens-d-screw-classic-d-schraubkarabiner Aliens D Screw classic D-Schraubkarabiner
30g10 kN / Ein 24kN / Quer 8 kN CE / EN 12275

8,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
4 edelrid-karabiner EDELRID Karabiner
43g23/8/8 kN (geschlossen/quer/offen)

11,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
5 12-alu-karabinerhaken 12 Alu Karabinerhaken, bunt, 6 cm
100g-

2,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
6 karabiner-edison-screw Karabiner Edison screw
49g25/9/8 kN (längs/quer/offen)

8,78 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
7 karabiner-rot Karabiner Mini 8
24g-

5,45 €

DetailsKaufen
8 karabiner Karabiner Edison screw
49g25/9/8 kN (längs/quer/offen)

7,00 €

DetailsKaufen

Karabiner existieren in verschiedenen Formen; die Form der Karabiner und die Art der Gate variiert Verwendung nach , für die es bestimmt ist. Es gibt zwei Hauptvarianten: Sperren und nicht sperr Karabinern. Verriegelungs carabiners bieten ein Verfahren zum Verhindern der Gate – Öffnen , wenn in Gebrauch. Sperren Karabiner sind für wichtige Verbindungen verwendet werden, wie bei den Ankerpunkt oder einem Sicherungsgerät. Es gibt verschiedene Arten von Verriegelungs Karabiner, mit einem Twist-Lock und einer Schraubensicherung. Twist-Lock Karabiner werden gemeinhin als „Auto-Verriegelung Karabinern“ aufgrund ihrer federbelasteten Sperrmechanismus. Nicht verriegelnde Karabinerhaken sind allgemein als Bestandteil gefunden Expressschlinge.

Karabiner sind mit vielen verschiedenen Arten von Toren einschließlich Draht-Tor, gebogen-Tor, und gerade Tor gemacht. Die verschiedenen Tore haben unterschiedliche Stärken und nutzt. Die meisten Sperren Karabiner nutzen einen geraden Tor. Bent-Gate und Draht-Tor Karabiner sind in der Regel auf dem Seil-Ende Expressschlinge gefunden, da sie leichter Seil Clipping erleichtern als Straight-Gate Karabiner.

Carabiners werden auch von vielen Slang – Namen , einschließlich bekannter Biner (sprich beaner) oder Krab .

Erster Bergsteiger, der einen Karabiner zum Klettern verwendet wurde , war deutscher Bergsteiger Otto Herzog .

Das Maillon (oder Maillon Rapide) führt eine ähnliche Funktion wie ein caribiner aber anstelle eines Scharniers eine Innengewindehülse mit einem Gewinde an jedem Eingriff mit dem Verbindungsende, und ist in verschiedenen Formen und Größen. Sie sind sehr stark , aber schwieriger zu öffnen, sei es absichtlich oder versehentlich, so sind für die Verbindungen verwendet ,die brauchen nicht während des normalen Gebrauchs, wie beispielsweise der Mitte eines Geschirrs freigesetzt werden.

Expressschlinge

Modell GewichtBelastbarkeitAbmessungen Preis
1 10er-express-set-edelrid-slash-wire 10er Express Set Edelrid Slash Wire
93g23 (längs) 8 (quer) 8 (offen)10 cm (Länge) - 16 mm (Breite)

93,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
2 elliotst-expresse-edison-straightwire ElliotSt Expresse Edison straight+wire
94g22 kNLänge 11 cm / Breite 12 mm

12,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
3 elliotst-expressschlingen-quick-draw-o-dyn-dyneema ElliotST Expressschlingen Quick Draw O-Dyn Dyneema 12 mm 5er Pack
9g22 kNBreite: 12 mm Länge: 11 cm

12,02 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Expressschlinge (oft bezeichnet als „zeichnet“) werden von Kletterern verwendet Seile verbinden Anker zu verschrauben oder zu anderen traditionellen Schutz, so dass das Seil durch das Verankerungssystem mit minimaler Reibung zu bewegen. Ein Expressschlinge besteht aus zwei nicht sperr Karabinern miteinander verbunden durch einen kurzen, vorge genähte Schlaufe aus Gurtband. Alternativ und ganz regelmäßig, die vorge genäht Gurtband wird durch eine Schlinge von der oben erwähnten Dyneema / Nylongewebe ersetzt. Dies ist in der Regel von einer 60 cm Schleife und kann zwischen den Karabinern verdreifacht werden über eine 20 cm Schleife zu bilden. Dann , wenn mehr Länge benötigt wird , die Schlinge kann wieder in eine 60 cm Schleife gedreht werden , um mehr Flexibilität als ein vorher genähte Schlaufe an. Karabiner zum Einklipsen in die Schutz verwendet haben imallgemeinen einen geraden Gate, wodurch die Möglichkeit des Karabiners abnehm versehentlich aus dem Schutz Aushängen. Der Karabiner in der das Seil befestigt ist , hat oft eine gebogene Tor, so dass das Seil in diesem Karabiner Clipping können schnell und einfach durchgeführt werden. Expressschlinge werden auch häufig verwendet in Innen Vorstieg . Die Expressschlinge kann an der Wand schon befestigt werden. Wenn ein Kletterer an der Wand aufsteigt, (e) er muss das Seil durch die Expressschlinge,um die Sicherheit zu halten Clip. Die sicherste, einfachste und effektivste Ort in einen Expressschlinge zu befestigen ist , wenn es auf Hüfthöhe ist.

Geschirre

Ein Gurt ist ein System zum Verbinden des Seils mit dem Kletterer verwendet. Es gibt zwei Schlaufen an der Vorderseite des Geschirrs , wo der Kletterer in das Seil am Arbeitsende bindet mit einer Achter-Knoten . Die meisten Geschirre beim Klettern verwendet werden , sind Vorkonstruierten und um das Becken und Hüften getragen, obwohl auch andere Arten gelegentlich verwendet werden.

Modell GewichtGröße Preis
1 petzl-erwachsene-klettergurte-corax Erwachsene Klettergurte Corax
576g38,1 x 20,3 x 12,7 cm

45,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
2 edelrid-klettergurt-jay EDELRID Klettergurt Jay
426gfür Tailenumfang: 85-105 cm, Beinschlaufen: 55-65 cm

52,74 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
3 eliotst-klettergurt-basil-one-size Klettergurt Basil one size
350gOne Size (Hüftumfang 55 - 112 cm, Beinumfang 40 - 70 cm)

36,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
4 klettergurt Klettergurte Corax
576g38,1 x 20,3 x 12,7 cm

49,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Verschiedene Arten von Kletter garantieren Besonderheiten für Geschirre. Sportkletterer verwenden in der Regel minimalistischem Geschirre, Schleifen einige mit angenähten auf Gang. Alpine Kletterer wählen oft leichte Geschirre, vielleicht mit abnehmbaren Beinschlaufen. Big Wall Kletterer bevorzugen in der Regel gepolstert Taillengurte und Beinschlaufen. Es gibt auch Auffanggurte für Kinder, deren Becken kann zu eng sein sicher ein Standard – Gurtzeug zu unterstützen. Diese Gurte verhindern damit Kinder nicht abstürzen , auch wenn invertiert und werden entweder hergestellt für Kinder oder aus Gurtband aufgebaut. Einige Kletterer verwenden Auffanggurte , wenn es eine Chance zu invertieren ist, oder wenn eine schwere Tasche tragen. Nur in Kombination gibt es auch Brust Geschirre, die mit einem Sitzgurt verwendet werden; Diese Kombination bietet die gleichen Vorteile wie ein Auffanggurt. Allerdings Testergebnisse von UIAA zeigen , dass Brustgeschirre mehr Einfluss auf den Hals legen kann als Geschirre sitzen, so dass sie etwas mehr gefährlich zu bedienen.

Neben diesen Geschirre, gibt es auch Aushöhlen und Canyoning Geschirre, die alle unterschiedlichen Zwecken dienen. Zum Beispiel wird ein caving Geschirr aus robustem und wasserdicht unpadded Material, mit zwei Befestigungspunkten. Lösen der maillon von diesen Befestigungspunkten lockert das Geschirr schnell.

Canyoning Geschirre sind ein wenig wie Geschirre Klettern, oft ohne die Polsterung, aber mit einem Sitzschutz, so dass es bequemer zu abseilen . Diese haben in der Regel einen einzigen Befestigungspunkt von Dyneema.

Magnesia

Belay Geräte sind mechanische Reibungsbremsvorrichtungen verwendet , um ein Seil zu steuern , wenn belaying. Ihr Hauptzweck ist das Seil zu ermöglichen , mit minimalem Aufwand gesperrt off Kletterer Sturz zu verhaften. Mehrere Arten von Sicherungsgeräte vorhanden sind , von denen einige können zusätzlich verwendet werden als Unterlängen für kontrollierten Abstieg auf einem Seil, wie in Abseilen oder Abseilen.

Magnesia sind sowohl passive als auch aktive Designs:

Passive Sicherungsgeräte vertrauen auf die Bremse Hand des Sichernden und einem Karabiner am Seil. Sperren aus Sticht Platten und der Air Traffic Controller ( ATC ) Linie von Sicherungsgeräte von Black Diamond Equipment sind Beispiele von passiven Sicherungsgeräte. Wenn ein Sicherungsgerät verloren geht oder beschädigt wird , eine Munter Kupplung kann auf einem Karabiner als improvisiertes passive Sicherungsgerät verwendet werden.

Aktive Umlenker einer eingebauten Mechanismus, der das Seil ohne die Hilfe von irgendwelchen anderen Geräten sperrt ab. Die GriGri von Petzl ist ein Beispiel für eine aktive Sicherungsgerät.Der Offset – Cam in der GriGri sperrt das Seil automatisch ab , einen fallenden Kletterer zu fangen, wie viel ein Sicherheitsgurt in einem Auto sicher einen Passagier zu halten sperrt ab.

Allerdings kann die GriGri automatische Aktion weniger aufmerksam Sichernden führen. Die GriGri ist kein Freisprech-Sicherungsgerät und ständige Wachsamkeit wird durch den Sichernden ,egal welche Art von Gerät wird verwendet , erforderlich. Ein häufiger Fehler mit dem GriGri ist Reverse Einfädeln, wodurch die Nockenwirkung nutzlos. [3] Obwohl in einem Fall mit einem Reverse – GriGri Gewinde, Biegen das Seil stark unter dem GriGri mehr bietet als genug Reibung einen fallenden Kletterer zu halten , so lange wie die belayer Schleusen aus dem Seil , als sie mit einem Rohr – Stil (passiv) Gerät würde.

Es ist wichtig , im Falle eines Sturzes, automatische Sicherungsgeräte setzen mehr Kraft auf die Anker sind so besser geeignet für Sport- / Indoor – Klettern zu beachten , dass. Die meisten nur mit dicken einzelnen Seilen arbeiten, und sie sind nicht so vielseitig wie andere Geräte. [4]

Ein Beispiel für eine traditionelle Belay ist der Körper Belay oder die Hip Belay, wo das Seil um den Körper gewickelt wird , genügend Reibung , um einen Bergsteiger zu fangen. Dies wird oft in alpinen Klettern eingesetzt , wo Effizienz ist wichtig.

Rappel Geräte (Unterlängen)

Diese Vorrichtungen sind Reibungsbremsen , die für den Abstieg Seile ausgebildet sind. Viele Sicherungsgeräte können als Unterlängen verwendet werden, aber es gibt Unterlängen , die nicht praktikabel sind zum Sichern, da es zu schwierig ist Seil durch , sie zu füttern, oder weil sie keine ausreichende Reibung einen harten Sturz zu halten.

Abbildung acht

Manchmal als „Acht“ oder nur „eight“, wobei diese Vorrichtung wird am häufigsten als ein Abseilgerät verwendet, sondern auch als Sicherungsgerät in Ermangelung geeigneter Ausrüstung verwendet werden kann.

Es ist ein aus Aluminium oder Stahl „8“ -förmigen Gerät, sondern kommt in verschiedenen Sorten. Sein Hauptvorteil ist eine effiziente Wärmeableitung. Ein Platz acht, in Rettungsanwendungen verwendet wird, ist besser für Abseilen als die traditionellen 8.

Achter ermöglichen eine schnelle , aber Abstieg auf einem Seil gesteuert. Sie sind einfach einzurichten und sind wirksam bei der Wärme , die durch Reibung verursacht abzuführen, kann aber eine Tendenz haben , ein Seil zu verursachen zu verdrehen. Halten Sie den Brems Hand auf die Seite das Seil verdreht, um den Körper der Bremse Hand gerade nach unten , während Halten parallel ermöglicht einen kontrollierten Abstieg ohne das Seil drehen. Ein 8 Abseilgerät kann ein Seil schneller als ein Rohr Stil Belay / Abseilgerät tragen wegen der vielen Kurven in das Seil legt. Viele Sportkletterer sie auch wegen der zusätzlichen Masse vermeiden eine 8 auf der setzt Klettergestell . Allerdings bevorzugen viele Eiskletterer die 8 zu verwenden, weil es viel einfacher zu fädeln mit steifen oder gefrorene Seil ist.

Rettung acht

Eine Rettung acht ist eine Variation einer Acht, mit „Ohren“ oder „Flügel“ , die das Seil von “ Einsperren“ oder die Schaffung eines verhindern Lerchen Kopf oder Umfang Problem , so Strandung die rappeller auf dem Seil. Rettungs Achter werden häufig aus Stahl statt aus Aluminium hergestellt.

Petzl Pirana

Der Petzl Pirana ist eine leichte Variation der traditionellen 8 Abseilgerät. Die Pirana besteht aus einer einzigen Schleife aus Metall mit Doppelzinken aus dem Boden ragt. In erster Linie für canyoneering ausgelegt ermöglicht die Pirana für eine Vielzahl von Reibungsmoden und damit Senkgeschwindigkeiten.[5] Die Pirana drei unterschiedlichen Bremsstellungen unterstützt, die jeweils eine unterschiedliche Menge an Reibungs zuzuführen, wodurch die Absenkgeschwindigkeit geändert wird . Im Gegensatz zu der Figur 8 kann die Pirana geladen oder vom Seil getrennt werden , ohne den Karabiner entfernt werden müssen.

Für Komfort kann der Pirana vom Kletterer werden mit Nylongewebe verlängert entfernt oder mit einer Anzahl von Verriegelungs Karabinern. [6]

Rappel – Rack

Diese besteht aus einem Formrahmen ‚U‘, an die rappeller Klettergurt befestigt, in die mehrere Balken schnappen, die von der anderen Seite des Rahmens schwenken. Das Seil wird durch so viele der Stäbe gewebt als ausreichende Reibung bereitzustellen erforderlich. Diese Anordnung erlaubt die Variation Seildurchmesser und dem Zustand, sowie kontrollierte Sinkgeschwindigkeit.Racks sind selten beim Sportklettern verwendet. Cavers verwenden oft Racks auf lange Abseilen, weil die Reibung durch das Hinzufügen oder Entfernen von Bars angepasst werden kann.

Aufsteiger

Aufsteiger sind mechanische Geräte für die an einem Seil steigend. Sie sind auch Jumars nach einer beliebten Marke genannt.

Jumars führen die gleiche Funktionalität wie Reibung Knoten aber weniger Aufwand benötigt wird , sie zu nutzen. A Jumar verwendet einen Nocken, der das Gerät in einer Richtung frei gleiten können , aber dicht grip das Seil , wenn es in die entgegengesetzte Richtung gezogen wird. Um ein jumar aus Versehen kommen aus dem Seil zu verhindern, wird ein Verschlusskarabiner eingesetzt. Die Jumar wird zunächst durch ein Stück Gurtband oder Schlinge an den Kletterbaum befestigt, und dann wird die Jumar auf das Seil befestigt und verriegelt. Zwei Aufsteiger werden in der Regel verwendet , um einen festen Seil zu klettern. Für ein festes Seil Schneeanker an einem steilen Hang befestigt Klettern nur ein Jumar verwendet wird , wie die andere Hand zum Halten der verwendet wird , Eispickel .

Eine andere Art von ascender ermöglicht Seil in beide Richtungen zu ernähren, langsam, aber sperrt , wenn schnell gezogen. Solche Selbstsperrvorrichtungen ermöglichen es Menschen Solo Anstiege zu schützen , weil die Menge des Seils automatisch eingestellt wird.

Sling

Eine Schlinge oder Läufer ist ein Element der Kletterausrüstung , bestehend aus einer Schleife gebunden oder genäht Gurtband , das um Abschnitte des Rock gewickelt werden kann, (gebunden) an andere Teile der Ausrüstung angekuppelt oder sogar direkt an einer gespannten Linie mit einem gebunden Prusikknoten , für Ankerverlängerung (zu reduzieren Seil ziehen , Entzerrung oder Klettern das Seil und für andere Zwecke).

Daisy – Chain

Eine Daisy – Chain ist ein Gurt, mehrere Meter lang und in der Regel von einem Zoll Rohrnylongewebe des gleichen Typs in Verlängerung Riemen zwischen den Ankerpunkten und dem Hauptseil verwendet gebaut. Das Gurtband ist bar gehefteten bei etwa zwei Zoll – Intervallen (oder in der Vergangenheit gebunden) eine Länge von kleinen Schlaufen für die Befestigung zu schaffen. Anders als bei der Verwendung von ähnlichen Geräten in Backpacking, Verkettungen in technischen Klettern erwartet von ausreichender Stärke sein „tragfähig“ zu sein. Daisy – Chain Taschen sind jedoch nicht auf voller Stärke bewertet und statische Belastungen nur erfolgen kann.

Wenn eingeklinkt, Verkettungen sollte nicht in einer anderen Tasche durch Abschneiden auf den gleichen Karabiner verkürzt werden. Ein Ausfall der Tasche Nähen Ergebnisse in der Kette von dem Anker zu trennen, mit möglicherweise fatalen Folgen. Wenn eine Verkürzung der Daisy – Chain , wenn in abgeschnitten, um gefährliche schlaff zu beseitigen, sollte eine zweite Karabiner verwendet werden , um den Anker zu verbinden. [7]

Obwohl Verkettungen manchmal durch Freikletterer als eine Art verwendet werden Schlinge (eine schnelle Befestigung von Kabelbaum direkt an einen Sicherungspunkt verwendet wird ) und für Ad – hoc – Zwecke ähnlich denen der Backpacker, ist die kanonische Verwendung für eine Daisy – Chain – in -Hilfe Klettern , wobei der Führer wird in der Regel ein Ende mit dem Gurtzeug befestigen, und die andere an die meisten Top-Platzierung Anker (durchKarabiner oder Fifi Haken ), insbesondere nach der in erstiegen zu haben Etriers so hoch wie möglich. Dies ermöglicht es dem Führer von der Daisy – Chain zu hängen , während die nächste Ankerplatzierung vor. Die eng beieinander liegenden Schlaufen ermöglichen die Länge von Gurtzeug Feinabstimmung, um dadurch zu verankern , so dass die bestmögliche Reichweite für die nächste Platzierung.

Daisy Ketten sollten nicht mit Etriers verwechselt werden, auch bekannt als Ersthelfer , die in der gleichen Weise kurze Leitern sind, aber mit größeren Schleifen, auch in technischen Klettern verwendet, noch mit Lastbegrenzungseinrichtungen oft als bekannt Kreischer (von ihrem ersten Handels nennen) entwickelt , um eine dynamische Simulation sichern .

Schutzeinrichtungen

Schutzeinrichtungen, die zusammen als bekannt Steinschlagschutz oder Pro , bieten die Möglichkeit , temporäre Ankerpunkte auf dem Felsen zu platzieren. Diese Geräte können als kategorisiert werden passive (zB Nüsse) oder aktiv (zB SFA ). Passiver Schutz wirkt „nur“ als Drossel , wenn sie gezogen auf und Verengungen in den Felsen verhindern , dass es herausziehen. Aktiver Schutz verwandelt einen Zug auf dem Gerät in einen nach außen gerichteten Druck auf dem Felsen, die das Gerät fest im Blick mehr hilft. Die Art der Schutz, der am besten geeignet ist , hängt von der Art des Gesteins.

Nüsse

Nüsse sind in vielen verschiedenen Sorten hergestellt. In ihrer einfachsten Form sind sie nur ein kleiner Block aus Metall zu einer Schleife der Schnur oder Draht befestigt. Sie werden einfach verwendet , indem sie in Verengung Risse im Gestein verkeilen, dann sie einen Ruck geben , sie zu setzen. Nüsse werden manchmal von den genannten Slang Begriff, Drähte .

Verhexungen

Hexes sind die älteste Form der aktiven Schutz. Sie bestehen aus einem hohlen exzentrischen Sechseckprismas mit sich verjüngenden Enden, in der Regel mit Kordel oder Gurtband eingefädelt. Sie werden häufig als passive Keil platziert, sind aber häufiger in der aktiven Steuerstellungen gelegt. In der Standard – aktive Platzierung bewirkt einen Rückgang der hex in seiner Platzierung seitwärts gerichtete Kraft auf den Felsen ausüben zu drehen , in dem es sich befindet. Sie werden von mehreren Firmen hergestellt, mit einer Reihe von Größen von etwa 10 mm Dicke bis 100 mm breit variieren. Seiten können gerade oder gekrümmt sein.

Federkraftnockeneinrichtungen 

Diese bestehen aus drei oder vier Nocken montiert auf einer gemeinsamen Achse oder zwei benachbarte Achsen, derart , dass an der Welle zieht mit der Achse verbunden zwingt die Nocken weiter auseinander zu spreizen. Die SLCD ist wie eine gebrauchte Spritze , durch die Nocken über einen „Trigger“ ziehen (ein kleiner Griff) , die sie näher zwingt, sie in einen Riss oder eine Tasche in den Felsen stecken und dann den Auslöser loslassen. Die Federn machen die Nocken sicher an der Felswand zu erweitern und Griff. Ein Kletterseil kann dann bis zum Ende des Schaftes über eine befestigt werdenSchlinge und Karabiner . SFA sind in der Regel einen konstanten Kurvenwinkel mit dem Felsen zu halten entwickelt , um sicherzustellen , dass die Normalkraft durch die Nocken gegen die Felswand vorgesehen genug Reibung liefern einen Nocken im Gleichgewicht mit dem Felsen zu halten. [8]

Tricams

A Tricam ist eine Vorrichtung , die entweder als aktive oder passive Schutz verwendet werden kann. Es besteht aus einem geformten Aluminiumblock auf eine Länge von befestigt Band(webbing). Der Block ist so geformt, dass auf dem Band ziehen es macht Nocken gegen den Riss, der den Felsen greift fester. Eine sorgfältige Platzierung ist notwendig , damit die „Nocken“ nicht löst , wenn sie nicht geladen. Es ist im Allgemeinen nicht so einfach wie ein zu setzen oder zu entfernen SLCD ist aber viel billiger und leichter, und oft ist das einzige , was in Situationen wie Steinbruch Bohrungen und Kalkstein Taschen arbeiten. Die kleineren Größen können auch in der alten Arbeit Piton Narben und kann auch passiv als Muttern verwendet werden.

Trainingsgeräte

Verschiedene Ausrüstungsteile werden beim Klettern spezifische Ausbildung eingesetzt.

Grip Sparer

Ein kleines Gerät , das bei der Entwicklung der antagonistischen Muskeln zu denen verwendet helfen können , während sie mit der Hand greifen. Die Verwendung eines solchen Gerät kann die Bandverletzungen zu verhindern , die durch Kletterer häufig erlebt werden.

Griffbretter

Eine hölzerne oder Harz Gerät hauptsächlich zur Verbesserung der Greifkraft und Üben Grifftechniken. Sie bestehen im Allgemeinen aus einer Vielzahl von unterschiedlich großen Taschen und Rippen , die man hängen kann von oder auf dem Pull-ups durchgeführt werden. Diese Taschen und Rippen können reichen von großen Krug hält, bis Zwei-Finger – Kräusel. Neben den Arm ausübt, kann Griffbretter stark Fingerkraft zu verbessern, daher der Name. Bei der Verwendung effektiver können sie große Gewinne in Unterarm Stärke erleichtern und Kraft Sperre aus, vor allem in der Flexor digitorum profundus und flexor digitorum superficialis Muskeln der vorderen Arme. Sie sind auch eine Vorrichtung , mit der Fähigkeit , den Benutzer zu verletzen, in der Regel in den A1-4 Rollen oder entlang Abschnitten der flexor carpi Hülle Verknüpfung der verschiedenen FDS oder FDP Abschnitte im Unterarm.

Finger sind in der Regel über eine Tür montiert oder dorthin, wo dem Körper des Benutzers frei ist auf Dachbalken, einer der besten verfügbaren Befestigungsbereiche in der Luft hängen. Sie werden auch als hangboards.

Campus – Boards

Eine Reihe von horizontalen Sprossen an einer überhängenden Oberfläche befestigt, die ohne die Hilfe der Füße stieg nach oben und unten werden. Wenn es richtig, Campus Platten verwendet wird, kann der Fingerkraft zu verbessern und so genannte „Kontaktstärke“.

Bachar Leiter

Eine bachar Leiter wird durch Bespannung mit großem Durchmesser PVC-Rohre auf Gurtband und ist ohne die Füße geklettert. Es kann die gesamte Oberkörperkraft sowie Kernfestigkeit zu verbessern.

Spezialkleidung

In den frühen Tagen des Kletterns, haben viele würden spezielle Kleidung in Betracht gezogen werden betrügt. In der Tat, als die ersten Kletterer ein untucked Hemd oder knöpfte Sportjacke ein Zeichen von Schwäche. Mehrere Bergsteiger wählten sogar barfuß zu klettern, ein Akt, moderne Kletterer erstaunlich finden würde. In den 1980er und frühen 1990er Jahren war der Trend eng, bunte Kleidung oft aus gemacht zu tragen Spandex . Der Trend, jetzt ist locker sitzende Kleidung zu tragen. Hosen können zugeschnitten werden , um sie daran zu hindern, Einschränkung derBewegungsfreiheit durch Funktionen wie Gelenk Kniegelenke und Diamant Schritt hinzufügen.

Helm

Der Kletterhelm ist ein Stück Sicherheitsausrüstung, die den Schädel gegen fallende Trümmer (wie Steine oder fallen gelassen Stücke Schutz) und Stoßkräfte bei einem Sturz in erster Linie schützt. Zum Beispiel, wenn ein Blei Kletterer das Seil hinter einem Knöchel wickeln können, kann ein Rückgang der Kletterer umdrehen und damit auch die Rückseite des Kopfes auswirken. Darüber hinaus dürfen die Auswirkungen des Pendels von einem Fall, der von der Sichernde nicht ausgeglichen sind , können auch bei Kopfverletzungen auf die Kletterer führen. Das Risiko von Kopfverletzungen zu einem fallenden Kletterer weiter werden kann durch eine deutlich gemildert fallen richtig .

Modell GrößeGewichtGeschlechtMaterial Preis
1 kletterhelm-2 Klettersteighelm Zodiac
30,5 x 22,9 x 17,8 cm349 gUnisexSchale: Kunststoff, Innenmaterial: Schaumstoff

50,63 € 55,00 €

DetailsKaufen
2 kletterhelm Toxo Kletterhelm
53-63 cm260 gUnisexPolyamid

29,99 € 45,00 €

DetailsKaufen

Bergsteiger können entscheiden , ob sie einen Helm auf einer Reihe von Faktoren wie die Art der Aufstieg wird versucht, Bedenken hinsichtlich Gewicht, Reduzierung der Beweglichkeit, hinzugefügt lasten oder einfache Eitelkeit Basis zu tragen. Darüber hinaus gibt es weniger Anreiz , einen Helm in künstlichen Kletter Umgebungen wie Indoor – Kletterwände zu tragen (wo Routen und hält regelmäßig gewartet werden) , als auf natürliche Mehrseillaengentouren oder Eiskletterstellen (wo fallende Steine und / oder Eis wahrscheinlich sind).

Kletterschuhe

Speziell entwickelt fußabnutzung ist in der Regel für getragen Klettern . Um den Griff der Erhöhung Fuß auf einer Kletterwand oder Felswand aufgrund Reibung wird der Schuh mit einer vulkanisierten Kautschukschicht besohlt. Normalerweise Schuhe sind nur wenige Millimeter dick und passen sehr eng um den Fuß. Härtere Schuhe sind für „Kante“, nachgiebiger diejenigen für „Schmieren“ verwendet. Einige haben Schaumstoffpolsterung an der Ferse zu machen Abfahrten und Abseilen bequemer. Kletterschuhe werden kann erneut besohlt , die die Frequenz verringert , die Schuhe müssen ersetzt werden.

Modell GewichtGrößeMaterialGeschlecht Preis
1 klettersteig-handschuhe-kletterhandschuhe-black-boa-unisex-echtleder-von-alpidex Kletterhandschuhe BLACK BOA unisex Echtleder von Alpidex
85gS - XLMaterial Handfläche: 100 % Leder / Handrücken, Handgelenk: 80% Polyamid, 20% ElastanUnisex

19,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
2 kletterhandschuhe-fuer-kaeltere-temperaturen Kletterhandschuhe für kältere Temperaturen Gr. S-XL
-S – 18,5-19,5cm, M – 20,0-21,0cm, L - 21,5-23,0cm, XL- 23,5-25,0cmAmara-Leder, Fingerspitzen mit zusätzlicher Materialschicht mit Silikon beschichtetMännlich

16,99 € 34,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
3 kletterhandschuhe Klettersteig-Handschuhe Kletterhandschuhe BLACK BOA
85gS - XLMaterial Handfläche: 100% Leder Material Handrücken, Handgelenk: 80% Polyamid, 20% ElastanUnisex

19,99 €

DetailsKaufen

Belay Handschuhe

Ein Sicherungshandschuh ist ein Handschuh aus Leder oder einem synthetischen Ersatz konstruiert, verwendet wird , um die Hände zu schützen , wenn belaying und ist besonders nützlich , wenn ein klassisches oder Körper Belay verwenden. Sie sind auch sehr nützlich für die Steuerung der Belay mit Einzel-, Stricke , die 9,5 mm oder kleiner sind. [9] Letztlich Belay Handschuhe die Möglichkeit Seil Verbrennungen verringern kann und die anschließende unfreiwillige Freigabe des Seils.

Verschiedene Maschinen

Band

Medical Band ist nützlich , um sowohl zu verhindern und kleinere Verletzungen zu reparieren. Zum Beispiel wird oft Band zu fixieren verwendet flappers .Viele Kletterer verwenden Band Finger oder Handgelenke zu binden , wiederkehrende Sehnenprobleme zu vermeiden. Tape ist auch höchst wünschenswert ,für den Schutz von Händen auf Klettersteige , die zum größten Teil aus wiederholtem bestehen Hand Verklemmen .

„Tape“ kann auch auf Nylongewebe beziehen.

Haulbag

Ein Haulbag bezieht sich auf eine große, stark, und oft unhandlich Tasche, in die Lieferungen und Kletterausrüstung geworfen werden kann. Ein Rucksack oder Tagesrucksack hat oft einen Gurtband, Nachziehschlaufe am oberen Rand.

Haul-Taschen werden oft als „Schweine“ aufgrund ihrer sperrigen Natur liebevoll genannt.

Getriebe Schlinge

Ein Getriebe Schlinge wird in der Regel durch verwendet trad (traditionell), oder große Wand Kletterer , wenn sie zu viel Ausrüstung haben auf die Materialschlaufen ihrer Geschirre passen. Die einfachsten Formen sind selbst gemachte Schlingen von Gurtband; aufwändigere Formen sind gepolstert.

Chalk

Kreide wird von fast allen Kletterer verwendet problematisch , Feuchtigkeit zu absorbieren, oft schwitzen, auf den Händen. Typischerweise wird als loses Pulver gelagert, Kreide in einer speziellen Kreide Tasche entworfen Verschütten zu verhindern, die am häufigsten mit einem Kordelzug geschlossen. Diese Chalkbag wird dann durch einen Karabiner aus dem Klettergurt oder von einem einfachen Gürtel um die Kletterer Taille getragen hing. Dies ermöglicht es dem Kletterer wieder Kreide beim Aufstieg mit minimaler Unterbrechung oder Anstrengung. Um überschüssige Kreidung verhindern (die eigentlich kann verringern die Reibung), speichert einige Kletterer ihre Kreide in einer Kreidekugel, die dann in der Kreide Tasche gehalten wird. Ein Kreide Ball ist ein sehr feines, Mesh Sack, Kreide Freisetzung mit minimaler Leckage ermöglicht , wenn sie gedrückt , so dass der Kletterer die Menge der Kreide auf der Hand steuern kann.

Kreide ist am häufigsten weiß, und die wiederholte Verwendung hält durch frisch geweißt Hände führt zu kalkhaltigen Aufbau. Während dies in einer Indoor – Fitness – Studio – Einstellung kein Problem ist, ist weißer Kreide Aufbau auf den natürlichen Felsen von Outdoor – Anstiege betrachtet bestenfalls ein Dorn im Auge zu sein, und viele halten es für eine legitime Umwelt- / Naturschutz betreffen. In den Vereinigten Staaten, das Bureau of Land Management befürwortet den Einsatz von Kreide, die die Farbe des nativen Rock passt. [10] Mehrere beliebte Klettergebiete, wie Arches National Park weißer Kreide verboten haben, statt und erlaubt die Verwendung von Stein farbiger Kreide . Garten der Götter weiter gegangen ist , die Verwendung von Verbot Calciumcarbonat (die häufigste Kreide) geradezu, die die Verwendung eines Rockfarbenen Ersatz. Eine Handvoll von Unternehmen machen farbige Kreide oder eine Kreide Ersatz entwickelt , um mit diesen Umweltschutzmaßnahmen einzuhalten.